Start Das Forum Die Backyard-Werft: unsere 152VO-Modelle Three pointers / Roundnoses ..noch eine Schulze
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: ..noch eine Schulze

..noch eine Schulze 17 Sep 2021 20:05 #1

  • Klemens
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class JU Stock Racer
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 125
So ein bisschen bin ich ja vom Bootsmodellbau "abgewandert" :oops: . Zum einen ist der "Opajob" manchmal doch sehr zeitintensiv, manchmal spielt das Leben mitunter den ein oder anderen Streich und man muss sich um Dinge kümmern, die man eigentlich nicht mag, dazu verlagern sich Interessen im Laufe des eigenen Lebens recht deutlich, wenn dann noch die Gewässerfrage mehrfach auftaucht, schaut man deutlicher als sonst über den bekannten Tellerrand.

Das nur mal so vorangeschickt.

Doch der Modellbauvirus ist - falls man mal davon betroffen ist - kaum heilbar. Oft schlummert er über Jahre, bis durch irgend eine "Kleinigkeit" die Infektion massiv wieder auftritt.

So war ein sehr lange anstehender Besuch in Berlin dieser "Auslöser" bei mir. Naja, jedenfalls fuhren wir mit Verwandten an einem Tag unseres Besuchs nicht sehr weit vom Müggelsee grob Richtung Polen, um mal da was anzuschauen. Auf der Fahrt kamen wir an einem Schild "Bootswerft Pfennig" vorbei und zack, da war der Virus hellwach :evil:

Wieder zuhause schrieb ich Egon wegen näheren Daten zu Pfennig an - aber auch wegen dem König Sternmotor, dessen Funktionsweise mich einfach interessiert :lesen: .

Egon schrieb mir viel was ich bislang nicht wusste, auch sein Rat - die Schulze mal zu bauen - überlegte ich wirklich nicht lange. Um es abzukürzen, der Tipp von Egon mich an Martin wegen der Schulze-Bauunterlagen zu wenden wurde befolgt. So bin ich nun im Besitz einer wirklich guten Baubeschreibung einschließlich der erforderlichen Unterlagen - Martin, vielen Dank an der Stelle nochmal dafür aber auch für Deine kurzfristige Hilfe beim Ausdrucken der Cockpitseiten :shakehands:

Irgendwie verstehen wir uns manchmal nicht wirklich, mein PC und ich :-o

Dringende Fragen waren zu klären:
Frästeile von Martin oder selber machen?
was ist noch an Holz da?
hab ich noch Leisten?
will ich das wirklich?

Nun, Leisten musste ich welche bestellen und das 0,8mm Sperrholz reichte auch nicht ganz. Also wurde das bestellt und ist inzwischen auch eingetroffen.

Die Frage nach dem Antrieb wird zunächst einmal hinten an gestellt :pfeif:

Nun zum verwendeten Werkzeug:

Hightech sag ich da nur :)

...soweit soll es mal für den Moment reichen, Dankeschön nochmal an Egon und Martin für das Projekt "Schulze":hut:
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 17 Sep 2021 23:30 #2

  • Hasse.69
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class CU Stock Racer
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 501
Welcome back to the herd. :bier:
I will enjoy you buildprogress, OLDSKOOL. :super:
:bauen: :popcorn:
What could possibly go wrong?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 18 Sep 2021 07:21 #3

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 4629
  • Dank erhalten: 2668
Fiel Spass beim Bau Klemens. Es soll auch nicht immer CAD, CNC und 3D Druck sein!
Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 18 Sep 2021 08:10 #4

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 580
  • Dank erhalten: 246
Moin Klemens, das sieht ja nach Küchentisch aus. So hatte Jo es sich vermutlich mal votgestellt.
Fraglich, ob er das überhaupt noch mitbekommt? Dieter Schulze hatte anfangs auch nur Abrichte,
Bandsäge, sonst fast nur Handwerkzeuge und jede Menge Zwingen. Die elektrischen Kleinwerkzeuge kamen gerade erst auf.
Wenn du damit ne Schulze hinbekommst, könnte sie authentischer nicht sein. Nochmal: Viel Erfolg!
Vielleicht kommen wir dann mal zum Trimmen nach Lu. Und zu ner Lambertskreuzwanderung...

Grüße

Egon mit Lilli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 18 Sep 2021 09:38 #5

  • tika
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2284
  • Dank erhalten: 1166
Klemens schrieb:
Nun zum verwendeten Werkzeug

:idee2: was ganz wichtiges fehlt! Wäscheklammern :pfeif:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 18 Sep 2021 16:50 #6

  • Klemens
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class JU Stock Racer
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 125
Ich habe mir da mal ein paar Leisten bestellt - reicht locker für mehr als ein Boot und da ich die :foto: schon in der Hand hatte, wurde gleich mal ein Karton mit möglichen "Antriebsquellen" aus der hintersten Ecke an Licht gebracht.

Von "zu klein" bis "ich weiß nicht" ist ein bisschen Motor da :dunno:

Nun, es ist noch nicht ganz so dringend. Zunächst muss ja gebaut werden.

...und ja, Klammern hab ich noch welche und ebenso einen Schwung neuer bestellt. Gaaanz wichtige Teile :vortrag:
Anhang:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 18 Sep 2021 20:05 #7

  • Klemens
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class JU Stock Racer
  • Beiträge: 297
  • Dank erhalten: 125
Spanten und Cockpitseiten sind inzwischen fertig. Bis auf das Motorbrett ist alles mit dem Cuttermesser ausgeschnitten. Man fährt einfach mehrmals mit dem Cutter die aufgezeichneten Linien entlang. Bei dem 1,2mm Sperrholz ist das wirklich einfach und geht auch recht schnell. Das ist zumindest meine Lösung wobei ich sehr viel mit dem Messer arbeite. Auch die Maserung behalte ich ein bisschen "im Auge behalte" :lupe: damit die Klinge nicht eigene Wege geht.

Für die Öffnungen in den Cockpitseiten hatte ich zufällig den passenden Forstnerbohrer. Die Löcher der Spanten sind mit einem Holzbohrer vorgebohrt, dann mit Schleifkörper und "Dremel" auf Maß gebracht. Ich zeichne mir mit dem Zirkel die entsprechende Durchmesser an, eine ruhige Hand und Absaugung (läuft im Grunde immer :top: ) helfen bei der Umsetzung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

..noch eine Schulze 19 Sep 2021 11:04 #8

  • Hasse.69
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class CU Stock Racer
  • Beiträge: 705
  • Dank erhalten: 501
Well done. :popcorn:
What could possibly go wrong?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
Powered by Kunena Forum