Start Das Forum No VO Vorstellung eurer "No VO"-Modelle Lillis Kaiser-500
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Lillis Kaiser-500

Lillis Kaiser-500 29 Okt 2021 21:14 #21

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin Rolf, stimmt. Aber sitzen kann man auch gut. Ich bin gespannt, wie es erst ist, wenn in den
Schalen auch noch Polster drin sind. Die lehnen werden noch etwas gekürzt.

Grrüße

Lilli


LillisK-50020.jpg


LillisKJ-50021.jpg


LillisK-50022.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lillis Kaiser-500 20 Nov 2021 18:28 #22

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin, unsere Werft ist nicht geschlossen und gut geht's uns auch. Nur standen an der Kaiser Arbeiten an, die hier letztlich uninteressant sind: Die Schale mußte verstärkt werden, wie es
auch die Kaiser-Werft macht: Alle Verbindungen innen wurden mit GfK-Streifen verstärkt, außen
kam nen 25er Gewebe drauf. - Die Bauanleitung für das Modell sieht nur Sekunden-Verklebung und
nen kpl. Anstrich mit verdünntem Epoxy vor. Damit hätte ich mich nicht auf's Wasser getraut.

Eure Lilli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lillis Kaiser-500 13 Dez 2021 12:00 #23

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin, gestern wurde dann endlich gepoltert. Nun geht's mit der Hochzeit weiter. - Mit diesem Modell
gibt's immer wieder Überraschungen. Z.T. liegt es vermutlich auch daran, dass Herr Kaiser den Holzbootsbau sehr modern und effektiv interpretiert. Nicht nur, dass er eine Portalfräse für die
Platten hat. Bei der nun kommenden Hochzeit gibt's noch einige Überraschungen. Den Decksaufbau muß man erstmal verstehen. Die Bauanleitung ist nur bebildert und so wenig hilfreich. Das beginnt schon
damit, dass der Hinweis, dass der Bogen um die "Liegefläche" mit einer Hilfsplatte verklebt
werden sollte, fehlt. Außerdem haben wir zwischen #5 und Bug noch einen Decksbalken eingezogen.
Die Decksplatte 2mm!, die nicht! an der Bordwand abschließt, hätte man in diesem Bereich sonst nicht gebogen bekommen.

Grüße

Egon mit Lilli


LillisK-50023.jpg


LillisK-50024.jpg


LillisK-50025.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lillis Kaiser-500 16 Dez 2021 10:45 #24

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin, nun sind endlich die Decks drauf, jedenfalls die unteren Lagen. Es hat gedauert. Egon fehlte
die Motivation. Er hatte schon vorher abgesehen, dass 2mm Sperrholz, 1/1 wären es 12mm!, keine
Freude werden würde. So war es dann auch. Doch nun strakt es. - Auch darüber will Egon nochmal
mit Herrn Kaiser sprechen. Er meint, wenn die "Mini"-Werft schon so weitgehende Unterlagen hätte,
sollten die sich auch an die Wandstärken halten. So, wie wir es auch bei 152vo machen. Jo hat's
bei seinem BB-Baukasten vorgemacht.
Ansonsten gefällt mir das Boot langsam. Sogar mit einem Stabdeck könnte ich mich nun anfreunden.
Nur das Deckspolster will ich nicht. Was soll das? Druckknöpfe für ne Rolldecke gingen gerade noch.
Und noch nen Sonnenschirm mit nem abnehmbaren Lenkrad als Ständer, wie bei der noch kleineren
K-360, gehen garnicht. Und dann auch noch nen gepolstertes Armaturenbrett...- Ne, ne

Grüße

Eure Lilli


LillisK-50026.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lillis Kaiser-500 18 Dez 2021 17:28 #25

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin, der BB-Decksstreifen ist heute drauf gekommen. Das Baubrett wurde zur Ausbauhelling umfunktioniert. Wie im modernen Holzbootsbau reichten auch hier wenige Klemmen. Die Spanngurte wurden lediglich durch Gummiringe ersetzt.- Gut, dass die Planke achtern oben mit einem Folientape abgeklebt war. So ist das Furnier, in diesem Bereich etwas stärker gekrümmt, nur minimal gerissen. Die SB-Planke sollte noch etwas flotter drauf kommen...
Nun bin ich gespannt, wie's dann mit dem Stabdeck weiter geht. Lillis wills nun, selbst habe ich
noch keins verlegt! Und auch noch nicht zugesehen. Vorgesehen ist auch noch Sekundenkleber. Eher
auch im Modellbootsbau nicht mein Ding....

Güße

Egon


LillisK-50027.jpg


LillisK-50028.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lillis Kaiser-500 03 Jan 2022 15:33 #26

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin zusammen, erstmal ein gutes 2022 für euch alle. Und dass wir auch mal wieder zusammen
fahren können. Die Konkurrenz fehlt doch nicht nur mir?
Meine K-500 hat Egon auch nur als Bergeboot angefangen. So richtig dabei ist er immer noch nicht. Jetzt hat das Teil auch noch das Kaiser-Stabdeck. - Er wollte nicht noch länger auf das passende Furnier warten. Aber ich muß doch zugeben: "Sieht echt edel aus!" Egon's Kommentar: "Er wurde mal in ner Riva 2000 über den Lago gebrettert. Das hätte ihm gereicht. Die Frauen hinten auf dem Liegesofa konnten sich am nächsten Tag nicht mehr bewegen. Er selbst hatte sich neben dem Fahrer mit dessen Frau und ner Flasche Brut verkrochen. Ich sollte die Kaiser auch besser in meinen Rennklamotten fahren. Wenn ihn der Affe beißen würde, würde er doch noch auf 4S umrüsten."

Nun gut, bei uns gibt's weiter Bootsabau. Vielleicht kommen jetzt doch noch nen paar Leisten mehr dran. Ein Süllrand würde sich z.B. gut machen...

Dann versucht, dem Griechen-Alphabet auszuweichen!

Grüße

Eure Lilli mit Egon


LillisK-50029.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Floh, VO152Maine

Lillis Kaiser-500 10 Jan 2022 11:02 #27

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin, nun ist auch auf dem Deck ein 25er Gewebe drauf. Ungeschliffen kann man aber schon mal erkennen, was Lilli da für'n Edelteil bekommt.- Auch wenn ich sie damit bei Wellenbruch letztlich nur einfangen will. Die Gewebeverstärkung war notwendig, weil die Mahagoni-Teile nur 1,3mm Furnier
sind. die zwar für die Vitrine reichen würden, für unsere praktische Nutzung aber eher nicht.
Nun beginnt der eigentliche Ausbau, der auch eher praxisorientiert sein wird. D.h., die Rundumpolsterung des Cockpits sowie die gepolsterte Liegefläche werden nicht ausgeführt. Lilli
ist froh drüber....

Grüße

Egon


LillisK-50030.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: VO152Maine

Lillis Kaiser-500 26 Jan 2022 12:43 #28

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
Moin zusammen, der Bootsbau selbst ist nun abgeschlossen. Lilli gefällt das Teil. Mir letztlich nun auch. Trotzdem, den Baukasten kann ich wegen vieler Ungereimtheiten nicht empfehlen. Es soll ein
z.B. ein 1/6 Scale-Modell sein. Die nicht gerade kleine Lilli wäre von der Sitzbank aus nicht ans
Steuer gelangt. So bekommt sie Schalen, die denen der FW190 nachempfunden sind...


LillisK50031.jpg


LillisK50032.jpg


LillisK50033.jpg

- 2 -
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Lillis Kaiser-500 26 Jan 2022 12:55 #29

  • EgonZ
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 596
  • Dank erhalten: 251
- 2 -


LillisK50034.jpg


LillisK50035.jpg


LillisK50036.jpg


Nun geht's mit dem Antriebsstrang weiter. Da sind keine Wunder mehr zu erwarten.

Grüße

Egon mit Lilli


PS.: Es wird mir ein Rätsel bleiben, was viele Modellbauer an ihren Geisterbooten finden. Auf unserem Weiher wird häufig eine extrem detailierte Schlüter Riva2000 gebadet. Wenn Lilli eingefangen werden muß, soll ihre Freundin Laemmy die Kaiser fahren. Ob sie dafür auf nem 152vo-Event ne Ausnahme bekommt?


LillisK50037.jpg
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum