Start Das Forum No VO Vorstellung eurer "No VO"-Modelle Thai racing
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Thai racing

Thai racing 26 Feb 2014 00:21 #1

  • Werner
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Cottage Racer
  • Beiträge: 157
  • Dank erhalten: 60
Auch in anderen Ländern treibt man Wassersport!

:groehl: Ultrflach und toller sound!





Wenns nicht gefällt - raus damit.


LG Werner
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 00:23 #2

  • VollNormal
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Normal ist, wie ich bin!
  • Beiträge: 2437
  • Dank erhalten: 765
Die sind schon ziemlich bekloppt, die Thailänder! :top:

Wer baut das erste Modell in 1:5,2 von so einem LongTail? :bauen:
Tüssi, Andreas


Of course we need rules. How could we cheat if there were no rules?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 00:42 #3

  • blechroller67
  • ( Besucher )
  • blechroller67s Avatar
Hallo

ab der min. 5.40 so ca. scheinen es ja singlesteps zu sein.

Wer zeichnet nen Plan ?

Dann bau ich eins und damit es ein wenig spannend auf dem Wasser ist sollte ein zweites Boot ebenfalls jemand bauen.

Na, wie wärs?

grüße Andreas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 05:48 #4

  • ikarus89
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • APBA-Member
  • Beiträge: 202
  • Dank erhalten: 117
Also die Thais sind schon einbisschen verrückt oder? Aber das macht bestimmt auch total viel Spaß....
Die Bootsrumpfe haben eine interessante Form. :rc2:
;) Gruß Julien ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 06:25 #5

  • Rainer Ernstberger
  • ( Besucher )
  • Rainer Ernstbergers Avatar
Yeap, und man könnte ein Standardstevenrohr benutzen mit starrer Welle, so ca 70 oder 80cm lang :rofl: :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 07:04 #6

  • jan
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class F Hydro Racer
  • Beiträge: 3100
  • Dank erhalten: 853
:kopf: :kopf:
Alt genug, um besser zu wissen,
Aber jung genug, um es anders zu machen


Jan
:rc:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 08:29 #7

  • Jo_S
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 6447
  • Dank erhalten: 2631
Das sind keine Rennboote.
Das sind Thailänder auf dem Weg zur Arbeit. :idee2:
Keep the flat side on the water!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 08:38 #8

  • tschakaa
  • ( Besucher )
  • tschakaas Avatar
Da hab ich auch schon mal gedacht. :yepp: :evil:

Schaut mal af dieser Seite. Bietet sehr viele Informationen. Einen Plan wird es dafür nicht geben. Die Boote sehen alle prinzipiell alle etwas anders aus. Die sind wohl Freestyle gebaut.



AAAAber - der John-Tom macht auch Modellbau und irgendwo auf der Seite war mal ein RC-Lonftail. Vielleicht hat er da noch Unterlagen und fibt sie raus.

Glaube aber, dass man da einen ganzen See zum Wenden braucht. Kurvenfahren wird mit den Dingern tricky.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 08:39 #9

  • abrauner
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class DSH Stock Racer
  • Beiträge: 1758
  • Dank erhalten: 357
Gut, dann bauen wir eine Flotte Arbeitsboote :freu1:

Die passenden Piloten gibt es auch, klick :mrgreen:

:groehl: So, wer zeichnet dafür einmal einen Plan und stellt diesen zur Verfügung? :nein3:

ALEX
:dance: Die Arche Noah wurde von Amateuren gebaut, die Titanic von Profis :dance:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Thai racing 26 Feb 2014 09:28 #10

  • Andy
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 3236
  • Dank erhalten: 1611
Guckst Du hier





Ist echt ne Herausforderung :rofl:

Unter´m Strich ist die RC Flitsche aber ne Mogelpackung, weil zwei starre Wellen fest eingebaut sind. Dadurch ist das Teil praktisch nicht lenkbar: beide Schrauben sind extrem weit weg vom Schwerpunkt und zudem zu nah beieinander, um über die Props das Ding zu steuern. Wenn schon nachbauen, dann aber richtig, mit richtig!! langer Welle und einem schwenkbaren Motor :evil:

Ist aber vielleicht doch was für den einen oder anderen Piloten hier, weil man damit super schön die Böschung hoch kacheln kann :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: (das ist ein Insider Running Gag)
Man sollte sich selbst nicht zu ernst nehmen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum