Start Das Forum No VO Vorstellung eurer "No VO"-Modelle 152VR White Duck
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 152VR White Duck

152VR White Duck 30 Sep 2015 20:25 #1

  • Haggy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 238
Hallo Freunde des gepflegten Bootssportes,
da die Werkstatt plötzlich so leer war hat sich Kalle gleich wieder Pläne besorgt, dieses mal soll es ein "VR" werden!

Die Spanten sind ja recht einfach, na dann, rann an's Holz.


Die Spanten und die Seitenplanken hat Kalle nach knap einer Stunde fertig, das ging ja schnell!
Gruß Hagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 30 Sep 2015 21:04 #2

  • Snake
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class DU Stock Racer
  • Beiträge: 910
  • Dank erhalten: 287
Ich kann mir gerade gar nichts vorstellen :plan: :pfeif:
Alles ist möglich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 01 Okt 2015 19:45 #3

  • raptoruli
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class DSH Stock Racer
  • Guilty
  • Beiträge: 1675
  • Dank erhalten: 537
Vintage Ruderboot ? :popcorn: Oder Angelkahn ?

Uli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 01 Okt 2015 20:02 #4

  • gamma
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 168
:popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 01 Okt 2015 20:52 #5

  • Haggy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 238
Ja genau, ein 1:5,2 Vintage-Row-Boat der Uli hats erraten :top:
Eigentlich war ich auf der Suche nach Elektronik für ein U-Boot Projekt, bei MoMO-Sauerland bin ich dann auf eine Ruderbootsteuerung gestoßen, nach dem ich dann das Video angeklickt hatte, gab es kein Zurück mehr.



Gut, der Ruderer ist etwas knochig, aber das lässt sich ja ändern.
Den Plan für das boot habe ich bei Svenson's gefunden.

Kalle ist dabei den Steven zu bearbeiten


Dann wird der Heckspant eingeklebt und die Zwischenspanten werden eingesetzt.


Das Boot wird ganz schön Groß, aber es soll ja auch zwei Leute tragen, einer Rudert, der zweite bekommt eine Schlinge mit der er havarierte 152VO's retten kann!
Gruß Hagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: raptoruli, Snake

152VR White Duck 03 Okt 2015 16:20 #6

  • Haggy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 238
Bei dem Boot werden erst die Seitenteile mit dem Steven und dem Heckspant verklebt, bevor der Kiel und die Stringer eingesetzt werden.
Zum Glück hat Kalle so viele Schraubzwingen!


Das Aufkleben des Bodens macht bei so einem Kahn auch keine Schwierigkeiten.
Jetzt müssen mur noch die Überständ abgehobelt werden.
Gruß Hagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 05 Okt 2015 18:54 #7

  • Haggy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 238
Die seitlichen Rippen sind eingeklebt und müssen noch angepasst werden :bauen:

Gruß Hagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 06 Okt 2015 00:36 #8

  • das_pat
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Backyard Builder
  • Beiträge: 85
  • Dank erhalten: 14
Was ist das denn??? :woohoo: :baeh: :woohoo:

Was es nicht für geniale Sachen auf der Welt gibt!!!

Das läßt du dann mal aus dem Gebüsch am Baggersee bei bestem Badewetter kommen :top:

Bin auf den Technikraum gespannt und wie die ganze Sache funktioniert!
Gruß Patrick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 23 Aug 2018 19:03 #9

  • Haggy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 238
Es sind kaum 3 Jahre vergangen, da findet Kalle sein angefanges Ruderboot im Schuppen :kratz: , eigendlich sind ja alle Teile am Lager, also frisch ans Werk:


In den Kieferhölzern sind 5mm Messingröhrchen als führung der Mechanik eingesetzt.


Auch das Grundbrett der vorderen Sitzbank ist schon montiert.


Auf der Unterseite der mittleren Sitzbank werden die Servos für das angeben der Riemen montiert.


Unter der Hinteren Bank sind dann die Servos für den Antrieb.


Das Bugholz ist auch schon drinn, muss aber noch in Form gebracht werden.
Gruß Hagen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

152VR White Duck 23 Aug 2018 19:12 #10

  • Hasse.69
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class CU Stock Racer
  • Beiträge: 756
  • Dank erhalten: 552
Amazing :top:
What could possibly go wrong?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum