Start Das Forum Die Backyard-Werft: unsere 152VO-Modelle Utilities / Flatbottoms Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal!
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal!

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:05 #1

  • Ralf
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
Hallo zusammen,
nach fast 20 Jahren ohne Modellbau bin ich dieses Jahr wieder angefangen! Jürgen (jover) ich glaub du bist schuld! :pfeif:

Wie auch immer, ich habe schon etwas länger hier mitgelesen und da kam dann dieser Forumseintrag über den Bau der Skua! :verknallt:

Kurz nach dem Plan gefragt (Danke an Andreas für die sofortige Lieferung)und schon konnte es los gehen.
Also die Ausdruck ausgeschnitten und mit Sprühkleber auf vorhandenes Sperrholz geklebt.



Dann die zwanzig Jahre alte Dekupiersäge, nach Reparatur, in Betrieb genommen und etwas geschliffen.
Erster Probeaufbau!

Ach ja, wie kriegt man eigentlich Sprühkleber und Papier wieder ohne großen Aufwand vom Sperrholz runter! :lesen:
Jane, schleifen ist nicht wirklich die Lösung!

Also, bis zum nächsten mal, wenn ich wieder was zu berichten habe!
Ich muss im Leben nicht alles richtig machen!
Auf dem Grabstein stehen keine Noten!
Gruß
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:12 #2

  • Uwe
  • ( Besucher )
  • Uwes Avatar
Ralf schrieb:
Ach ja, wie kriegt man eigentlich Sprühkleber und Papier wieder ohne großen Aufwand vom Sperrholz runter!

Mit Bremsenreiniger! Einsprühen, kurz einwirken lassen und das Papier locker abziehen. Und hab keine Angst Ralf: das FSH wird nicht angegriffen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:17 #3

  • Rainer
  • ( Besucher )
  • Rainers Avatar
Oder den schwarzen von Uhu nehmen. :idee2:
Einspsrühen, 20min anziehen lassen, dann kannst du das Papier wieder problemlos abziehen. :yepp:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:28 #4

  • Andy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class C Hydro Racer
  • Beiträge: 2943
  • Dank erhalten: 1182
Rainer schrieb:
Oder den schwarzen von Uhu nehmen. :idee2:
..

Nehm ich auch - war es leid mit Pritt und Co.

Gute Wahl :-) mit der Skua
Er will doch nur spielen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:37 #5

  • Ralf
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
Andy schrieb:
Rainer schrieb:
Oder den schwarzen von Uhu nehmen. :idee2:
..

Nehm ich auch - war es leid mit Pritt und Co.

Gute Wahl :-) mit der Skua

Bleibt den bei dem keine Kleberrückstände auf dem Holz? :unsure:
Ach noch eine Frage,
Thema beizen und Clou Schleifgrundierung!
Ich welcher Reihenfolge? Erst Clou dann beizen?
Ich muss im Leben nicht alles richtig machen!
Auf dem Grabstein stehen keine Noten!
Gruß
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:40 #6

  • Ulmo
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BSH Stock Racer
  • Beiträge: 1413
  • Dank erhalten: 482
Beizen solange die Poren noch offen sind ...
Wer nur einen Hammer zur Verfügung hat für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:45 #7

  • Ralf
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
Ulmo schrieb:
Beizen solange die Poren noch offen sind ...
Danke! Ist ja dann auch eigentlich klar. :oops:
Ich muss im Leben nicht alles richtig machen!
Auf dem Grabstein stehen keine Noten!
Gruß
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 14 Sep 2014 20:47 #8

  • Andy
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class C Hydro Racer
  • Beiträge: 2943
  • Dank erhalten: 1182
Ralf schrieb:

Bleibt den bei dem keine Kleberrückstände auf dem Holz? :unsure:
Ach noch eine Frage,
Thema beizen und Clou Schleifgrundierung!
Ich welcher Reihenfolge? Erst Clou dann beizen?

Am besten erst beizen, dann kleben und versiegeln nach Zusammenbau. Die Grundierung sperrt das Holz ab gegen Beize.
Kleber: hinterlässt keine Rückstände, aber trotzdem das Holz überschleifen vor dem Beizen


edit: wieder zu spät :kopf3:
Er will doch nur spielen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 17 Sep 2014 23:42 #9

  • Ralf
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
So, dann mal weiter... :bauen:

Dann habe ich mal einen Teil mit Clou Kirsche gebeizt. Ganz schöne sauerei.. :pfeif:


Wie jetzt die weiteren Leisten so biegen das sie zimmlich anliegen :lesen:

Ah, Partypfanne!



Nach ca. 20 min zeigte sich das der reine Wasserdampf nicht reicht! Eine Leiste hat es nicht überlebt.

Naja, da muss wohl noch Nachschub geholt werden.

Also bis dann mal..
Ich muss im Leben nicht alles richtig machen!
Auf dem Grabstein stehen keine Noten!
Gruß
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Little Nelly (Skua) Ich versuch es dann auch mal! 17 Sep 2014 23:53 #10

  • Ralf
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 27
  • Dank erhalten: 5
Komisch das erste mal hat es doch mit den Bilder geklappt! :plan:

Sorry, ich bin zu blöde heute Abend. Muss ich noch üben. :-o
Ich muss im Leben nicht alles richtig machen!
Auf dem Grabstein stehen keine Noten!
Gruß
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum