Start Das Forum Die Backyard-Werft: unsere 152VO-Modelle Utilities / Flatbottoms Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 12:00 #11

  • tschakaa
  • ( Besucher )
  • tschakaas Avatar
Schön, und ich sag "immer" (naja, seit der letzten Competition) baut mehr Cottage Racer. Die drei Dragonflys und die Skeeter haben das uniformierte Bild der Bullets und Foo Lings schön aufgelockert.

Bin auf die ersten Fahrbilder gespannt. :winke:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 13:10 #12

  • jan
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class F Hydro Racer
  • Beiträge: 3058
  • Dank erhalten: 811
:popcorn:
Alt genug, um besser zu wissen,
Aber jung genug, um es anders zu machen


Jan
:rc:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 14:50 #13

  • Steffen
  • ( Besucher )
  • Steffens Avatar
:popcorn: :popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 15:57 #14

  • jover
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Rookie
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 12
Na, heute hat sich gezeigt, warum die Boote den Namen IMPROVISATION I /II erhalten. :plan:

Nachdem der Boden ausgeschnitten war und im hinteren Bereich schon verklebt wurden, ging es nun an die Bugpartie. Bei den ersten Versuchen zeigte sich , das der "Stem" der Beanspruchung nicht gewachsen war (ist einfach abgebrochen :-o )



Also musste "improvisiert" werden! Mit einer Spannvorrichtung wurde der Bug so einigermaßen in Form gebracht.



Danach habe ich die Naht am Bug neu angezeichnet



Nach dem Zurechtschneiden der Bugpartie und erneutem Spannen wurde von Innen dann ein schmaler Streifen zur Verstärkung eingeklebt.





Wenn alles getrocknet ist und es dann auch noch passt wird dann auch noch das 2. Boot so geklebt.

So lange mache ich jetzt noch ein wenig Urlaub :) :) :)


Gruß Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 16:32 #15

  • Andrew
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 49
  • Dank erhalten: 9
Hallo Jürgen,

tolle Urlaubsboote. Bin gespannt wie sie fertig aussehen.

LG André
Ohne Modellbau macht das Leben nur halb so viel Spaß
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 17:13 #16

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
:top: :popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 21:50 #17

  • beetle
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Woodworker
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 20
:popcorn: :popcorn: :popcorn: ich sehe dann wenn die beiden fertig sind bei uns am See.
Wer Rechtsschreibfehler findet kann sie behalten!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 13 Aug 2014 22:21 #18

  • Zwiebelfisch
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 197
Sehr spannend!
Ich bin damals leider über das Pappmodell nicht hinausgekommen.
Na - vielleicht regt das ja zum bauen an.
Weiter so! :top:

Kai
Zwiebelfische: Einzelne Buchstaben innerhalb eines Textes aus einer anderen Schrift.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 16 Aug 2014 18:12 #19

  • jover
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Rookie
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 12
So,

nachdem die letzten Tage von "Urlaub machen" geprägt waren, mußte nun schon wieder ein wenig "improvisiert" werden. :) :)

Eine Bestandsaufnahme der vorsoglich mitgenommenen "Hardware" ergibt folgende Situation:

Aussenborder: Aqua Race 30 von Aeronaut,
Regler: Roxxy 730 von Robbe (aus der Robbe Sea-Jet Evolution ausgeliehen)
Motor: Dymond BL4000 von Staufenbiel (vor längerem mal angeschafft für ein Mono-1 Boot)
Schiffsschraube 33mm Rennschraube (auch von der Evolution)



Bei näherer Betrachtung stellte sich auch schon das erste Problem heraus:



Die Wellenkupplung ist ausgelegt für 4mm Wellen, der Motor hat aber nur eine 3,17mm Welle.
Also muss wieder improvisiert werden. (was sonst??)
Nach Durchsicht des "Wohnwageninventars" fand sich ein Korkenschutz einer Rotweinflasche(zum Glück noch nicht weggeworfen :freu1: )Diese bestehen ja aus einer dünnen Metallfolie. aus dieser Folie habe ich dann einen schmalen Streifen geschnitten, und diesen auf die Motorwelle aufgerollt. Danach so viel abgerollt /abgeschnitten, das dieses "Distanzstück" stramm in die Wellenkupplung passt.

Dies wird sicherlich nicht lange halten, aber vielleicht reicht es für eine allererste Probefahrt. (falls ich überhaupt soweit komme)






Die untere Rumpfseite ist in der Zwischenzeit auch soweit durchgetrocknet dass es nun mit der Beplankung der oberen Hälfte weiter geht.
Sobald es weitere Bilder gibt werde ich sie natürlich hier veröffentlichen.

Gruß Jürgen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Improvisation I / II MINIMOST Urlaubsprojekt 16 Aug 2014 18:19 #20

  • Rainer
  • ( Besucher )
  • Rainers Avatar
:1st:
:rauchen: :popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum